Coronavirus COVID-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Coronakrise bestimmt unseren Alltag. Wir als Ihre Praxis für Physiotherapie und Osteopathie sehen uns in der Pflicht, Sie auch in dieser schweren Zeit, mit all unseren Möglichkeiten zu unterstützen.

Aus diesem Grund haben wir unsere Praxis auch weiterhin mit einem optimierten Therapieangebot für Sie geöffnet.

Was ist neu?

  • Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Live Video Sprechstunde an.
  • Für akute Probleme können wir in der Regel Termine innerhalb von 24 Stunden (an Werktagen) realisieren.

Wie funktioniert das?

Sie vereinbaren telefonisch einen Termin mit uns. Danach schicken wir Ihnen eine Einladung zu einer Videokonferenz. Zum vereinbarten Zeitpunkt wählen Sie sich einfach durch einen Klick auf den von uns gesendeten Link ein und schon sind Sie mit uns verbunden.

Welche Leistungen können in der Video -Sprechstunde abgegeben werden?

Kassenleistungen

  • Krankengymnastik
  • Atemtherapie
  • Beckenbodengymnastik

Private Leistungen

  • Schmerz Beratung
  • Beckenbodengymnastik (als Gruppenkonferenz)
  • Krankengymnastik
  • Atemtherapie

 

Zögern Sie bitte nicht uns anzurufen, wenn Sie Fragen haben.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

 

Da wir in unserer Praxis kranke und geschwächte Patienten behandeln, achten wir seit jeher darauf, dass sich Infektionen nicht weiter verbreiten können.

Auch in dieser Zeit möchten wir in der Praxis als kompetenter Gesundheitspartner für Sie da sein.

Was können Sie für den allgemeinen Schutz tun?

  • Händewaschen: Regelmäßig und ausreichend lange unter laufendem Wasser mit Seife waschen. Was ist ausreichend lang? Mindestens 20 Sekunden oder 2 mal „Happy Birthday“ singen.
  • Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen.
  • Husten- und Niesetikette einhalten. Husten oder niesen Sie entweder in die Armbeuge oder in ein Einwegtaschentuch, dass Sie danach sofort entsorgen.
  • Social Distancing. Kein Händeschütteln, keine Umarmungen, soziale Kontakte auf ein notwendiges Minimum reduzieren.

 

Was tun wir für den allgemeinen Schutz?

  • Wir desinfizieren mehrfach täglich alle Türklinken und Sitzgelegenheiten in der gesamten Praxis.
  • Wir desinfizieren vor und nach jeder Behandlung unsere Therapieliegen.
  • Jeder Patient bekommt ein frisch gewaschenes Laken für die Therapieliege. Nach der Behandlung gehen die Laken sofort wieder in die Wäsche.
  • Auf Wunsch bekommen Sie und/oder der Therapeut einen Mundschutz.

 

Wir bieten für alle Patienten die in Quarantäne sind oder Symptome wie Husten, Fieber, Schnupfen, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Kopf- und Gliederschmerzen oder sonstige Krankheitszeichen zeigen, eine kostenpflichte Videosprechstunde über Skype oder Zoom an.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie dieses Angebot nutzen wollen.