Tamara Uda

Psychologin MSc.

WERDEGANG

Berufliche Erfahrung

 

März 20

IB Hochschule Berlin,

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeitsschwerpunkte:

Lehre und Studierendenbetreuung

 

seit September 19

International School of Management Stuttgart

Kulturvergleichende Psychologie & Kulturpsychologie

 

seit März 18 

IB Hochschule Berlin

Entwicklungspsychologie, Pädagogische Psychologie, Psychologie der Kindheit

 

März 18 – März 20

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Entwicklungspsychologie des Kindes- Jugendalters, Kognitive Psychologie

Akademische Ausbildung

seit März 2020

Promotion, philosophische Fakultät

Universität Potsdam

 

seit November 2019

Notfallpsychologin i.A.

Deutsche Psychologen Akademie

 

2017 – 2020

Masterstudium der Psychologie

Universität Potsdam

 

2014 – 2017

Bachelorstudium der Psychologie

IB Hochschule Berlin

 

2011-2014

Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie

European Business College

weitere Fortbildungen:

Berufspraktische Tätigkeiten

 

 

Aug17 & Jul19

Praxis für Psychotherapie Ludwigsburg

Schwerpunkt: Verhaltenstherapie

 

Jul17

Diakonie Klinikum Stuttgart

Tagesklinik: Affektive Erkrankungen

 

Sep16

Psychoanalytisches Institut Stuttgart

Ambulanz und Babyambulanz

 

Jul15

AnyCare GmbH, telefonische Beratung

Psychologische Beratung in Belastungssituationen

 

Aug14

Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Böblingen

Schwerpunkt: Abhängigkeitserkrankungen

Weiterführende Fortbildungen

seit März 2020 

Interkulturalität, Ethik & Recht                                                    

 Universität Würzburg                                         

 

März 2018                         

Philosophy and Cognitive ScienceUniversity of Edinburgh

 

April 2017

Suchtpsychologie und Suchtmedizin

Universität Bamberg

 

März 2017

Einführung in die Medizin

Universität Erlangen-Nürnberg

 

 August 2016

         Psychological First Aid

Johns Hopkins University

 

Juli 2016

         Psychiatrie und Psychotherapie

Universität Erlangen-Nürnberg

 

Juni 2016

         Allgemeine Psychopathologie

Universität Bamberg